Produkte

Präzisionsmesszentren

Klingelnberg Präzisionsmesszentren werden zur geometrischen Prüfung von Verzahnungen und rotationssymmetrischen Präzisionsbauteilen weltweit eingesetzt. Dabei decken Klingelnberg Lösungen das gesamte Spektrum von der Vermessung von Werkzeugen über Verzahnungen jeglicher Art bis hin zu Getriebekomponenten mit einem Durchmesser von mehreren Metern ab.


Aufgrund des verwendeten Baukastensystems und der umfangreichen Softwarebibliothek können somit, ausgehend vom Bauteilspektrum und den Messaufgaben des Kunden, maßgeschneiderte Lösungen konfiguriert werden. Durch die hohe Grundgenauigkeit können in derselben Klingelnberg Maschine in einer Aufspannung folgende Messaufgaben durchgeführt werden:

  • Verzahnungen
  • Allgemeine Koordinatenmesstechnik
  • Formabweichungen
  • Rauheiten


Damit ersetzt ein Klingelnberg Präzisionsmesszentrum bis zu vier unterschiedliche konventionelle Maschinen. Mit der Möglichkeit, schnelle Messungen mit höchster Genauigkeit auch außerhalb von Messräumen fertigungsnah durchzuführen, baute Klingelnberg die Position als Weltmarktführer in der Verzahnungsmesstechnik weiter aus.

Kontaktieren Sie bei Fragen zum Thema Präzisionsmesszentren:
messgeraetebau(at)klingelnberg.com

Industrien

… und eine Vielzahl weiterer Industrien

KOMPETENZEN

Maschinenspezifikationen
  • Mehr Wirtschaftlichkeit: Messen in der Produktionslinie durch thermoneutralen Maschinenaufbau.

  • Weltweit unerreicht: Präzisester Rundtisch für die Messung von rotationssymmetrischen Teilen.

  • In kürzester Zeit: Messung von Verzahnungen und rotationssymmetrischen Werkstücken.
Maschinenspezifikationen
  • Höchste Präzision und Wiederholbarkeit der Messergebnisse: Aus der Verbindung von hervorragender mechanischer Grundgenauigkeit und modernen Kompensationsstrategien entsteht eine langzeitstabile Maschine für die höchste Genauigkeitsklasse. Dadurch wurden Klingelnberg Maschinen unter anderem zur absoluten Referenz im Bereich Automobil und Windkraft.

  • Speziell für die Windkraftindustrie: Klingelnberg bietet Großmessgeräte für Werkstücke mit einem Außendurchmesser aktuell bis zu 3,5 Meter (bei Bedarf auch bis zu 8 Meter) an.

  • Kegelradmessung im Closed-Loop: Die auto-
    matische Berechnung und Rückführung von Korrekturdaten auf die Bearbeitungsmaschinen trägt zur Fertigungsstabilität und zur optimalen Bauteilqualität bei.

Maschinenspezifikationen
  • Geringstmöglicher Platzbedarf: Alle Präzisionsmesszentren sind besonders kompakt aufgebaut, um einen optimalen Einsatz in Lean-Production-Linien sicherzustellen.

  • Besonders wartungsarme Technologie: Der Einsatz von hochgenauen, verschleißfreien Linearachsen minimiert die laufenden Kosten.

  • Einfache Bedienung: Durch die intuitive Software können Messaufgaben schnell und prozesssicher auch ohne hohen Schulungsaufwand durchgeführt werden.